Wo wir zu finden sind

Sassari, Piazza d'Italia

Der Hauptcampus der Universität befindet sich in Sassari (ca. 130.000 Einwohner), der größten Stadt im Norden Sardiniens. Sie liegt auf einer Hügelkette über der Meeresenge zwischen der Nordküste Sardiniens und der Südküste Korsikas. Dank der Lage im westlichen Mittelmeer und auf einer Höhe von 225m ü. N.N., herrscht das ganze Jahr über ein mildes Klima auf der Insel. Im Winter sinkt die Temperatur selten auf 0°C und steigt im Sommer auf etwa 35-40°C. Handel, Dienstleistung und Tourismus sind die Hauptwirtschaftssektoren der Stadt und ihrer Provinz. Wein, Olivenöl und Fleischprodukte werden immer noch in unmittelbarer Nähe zur Stadt hergestellt.

Die Stadt verfügt über Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Wirtschafts- und Gesundheitssysteme.

OLBIA – NUORO – ORISTANO Universitätsstandorte

UNISS hat drei Universitätsstandorte außerhalb der Stadt Sassari, an denen weitere akademische Aktivitäten der Fachbereiche stattfinden:

Olbia, ist eine industrielle Hafenstadt im Nordosten der Insel. Am Flughafen befindet sich ein Teil des Fachbereichs für Business und Wirtschaftswissenschaften für Lehre und Studium im Tourismusbereich. Mehr Informationen auf der Olbia Hub Website.

Nuoro befindet sich im Zentrum der Insel, am Rande des Nationalparks von Orosei und Gennargentu. Dieser Universitätsstandort bietet Kurse der Fachbereiche für Landwirtschaft, Rechtswissenschaften und Medizin an.

Oristano liegt an Sardiniens Westküste. Am Standort CONSORZIO UNO werden Kurse zu Lebensmitteltechnologie und Weinbau des Fachbereiches für Landwirtschaft angeboten. 

Sardinien und das Mittelmeer

Transport

Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen von Sassari ist Alghero-Fertilia (ca. 30km entfernt von Sassari). Alle Reiseziele sind auf der Website des Flughafens zu finden. Auf Sardinien gibt es noch zwei weitere Flughäfen, von denen weitere Reiseziele erreicht werden: Olbia Costa Smeralda im Nordosten, und Cagliari-Elmas im Süden der Insel.

Mit der Fähre

Der nächstgelegene Seehafen ist Porto Torres und ist etwa 20km von Sassari entfernt. Hier kommen Fähren aus Genua und Civitavecchia (Rom) an und legen auch wieder ab. Zwischen Sassari und Porto Torres verkehren regelmäßig Busse. Es besteht zudem die Möglichkeit, andere Seehäfen Sardiniens wie Cagliari, Olbia oder Arbatax, mit dem Bus oder Zug zu erreichen.